Unsere Hütte

Unsere Hütte wurde Anno 1947 auf 2032m.ü.M. erbaut und heisst wie der nahe gelegene Berg Medergerfluh. Es ist eine typische Blockhütte mit einfacher Einrichtung.


Wir können bis zu 28 Personen beherbergen. Dazu haben wir 3 Zimmer (14 - 8 - 6) mit Massenlager. Für alle Fälle sind auch Woll- decken vorhanden.

Dies ist der Aufenthalts-, Speise- und Kursraum. Ein mit Holz beheizter Ofen gibt im Winter die nötige Wärme und eine kleine Solaranlage liefert abends einige Stunden Licht.

Endlich geschafft! Unsere Küche wurde mo- dernisiert. Eine neue Kombination mit grosser Rüstfläche.

Ein neuer grosser Geschirr- schrank.

Die wirklich grosse Neu- erung aber, sind die neuen Koch- Elemente. Der neue Herd ist kleiner und braucht somit weniger Holz. Links daneben das Gas- Rechaud mit zwei  Flammen

Wir haben einen Wasch- raum mit fliessend kaltem Wasser und mit einem Regal für 28 Necessaire.

Im Sommer verfügen wir  über ein WC mit Wasser- spülung. So haben wir keine Geruchs- immissionen mehr. Im Winter stellen wir um auf Trocken-WC.

Das Entree für 28 paar Schuhe und Kleider- bügel. Die Platzver- hältnisse sind nun geord- neter.

Für die ganz mutigen be- steht im Win- ter die Mög- lichkeit, ab diesem Berg Extrem-Ski- fahren auszu- üben. Aufstieg zu Fuss oder mit Fellen. Auf eigene Verantwortung versteht sich von selbst.

An diesem Berg können sich Anfänger und Fortge- schrittene in ihren Kletter- künsten messen. Die Verantwortung und Ausrüs- tung ist eige- ne Sache. Den Gipfel erreicht man auch über den Grat.

In rund einem Kilometer Entfernung liegt das Dorf Medergen. Es ist im Winter nicht bewohnt und besteht zudem mehr- heitlich aus Ferienhäusern. Im Sommer hat ein heimeliges Bergrestaurant geöffnet.


Jedes Jahr beschaffen wir uns aus dem tiefer liegenden Wald in harter Arbeit den notwendigen Holzvorrat. Wir bitten daher alle Benützer damit sparsam umzugehen.